Freitag, 16. Januar 2015

happy birthday blog

hallo ihr süßen ♥
heute - vor genau einem Jahr - hat alles angefangen. An diesem Tag (wohlgemerkt vor einem Zahnarzttermin :D) habe ich mich schließlich dafür entschieden, einen Blog zu erstellen und ein bisschen dort zu schreiben. Schon vorher habe ich oft auf anderen Blogs rumgestöbert und habe hin und her überlegt, ob das bei mir überhaupt sinnvoll wäre. Aber am Ende habe ich dann doch auf mein Herz gehört, da ich großen Gefallen an diesen "Internettagebüchern" gefunden hatte. Mein "Baby" hat also heute seinen 1. Geburtstag und auch wenn sich diese Bezeichnung total bescheuert anhört, finde ich, dass man seinen Blog schon irgendwie als sein eigenes kleines "Kind" bezeichnen kann :) Ich möchte also jetzt eine Art "verspäteten Jahresrückblick" machen, denn es begann ja alles ziemlich am Anfang von 2014.
mhh, also wo soll ich anfangen? Wie ich schon in einem meiner letzten Posts geschrieben habe, hatte ich zu allererst mein Praktikum im Januar/Februar, zu dem ich jeden morgen mit dem Zug fahren musste. Irgendwie war es eine schöne Zeit für mich, denn nicht nur die Arbeit, sondern auch das ganze Drumherum hat mal etwas Abwechslung und neue Sichtweisen gebracht. Wenige Tage danach, gab es auch schon die große Geburtstagsfeier von meinem Papa und nicht zu vergessen, der Urlaub in Bayern im April. Kurz vor den Sommerferien mussten wir uns von unserer Austauschfreundin verabschieden, mit der wir uns wirklich sehr gut verstanden haben und anschließend ging es auch schon wieder in den Urlaub - diesmal nach Spanien, an die Costa Brava. Innerhalb der zwei Wochen Strandurlaub, näherte sich auch schon wieder der (dritte) Jahrestag von mir und meinem Freund - für mich einer der schönsten Tage in diesem Jahr. Nach einer kurzen Pause zuhause, fuhren wir als Familie dann noch für eine Woche nach Heidelberg und verbrachten ein paar schöne Tage am Neckar. Und dann waren die Sommerferien und somit auch das erste halbe Jahr schon wieder vorbei. Im September feierte ich meinen 17. Geburtstag, fuhr im Oktober nach Hamburg und verbrachte schließlich schöne Weihnachtstage und ein ruhiges aber trotzdem lustiges Silvester mit meinen Liebsten. Im selben Jahr sind Dinge passiert, mit denen ich nicht mehr gerechnet hatte, sowohl positiv als auch negativ. Außerdem kann ich von Glück sagen, dass ich neue Menschen kennen lernen durfte und andere dafür hinter mir lassen konnte. Es gab traurige Tage, an denen man am liebsten aufgegeben hätte, aber im Nachhinein kann ich sagen, dass die schönen Momente wirklich überwiegen konnten.
Ich habe erfahren und gelernt, wie zeitintensiv ein Blog sein kann, wie viel Mühe man in sowas hineinstecken kann und vielleicht auch muss und war manchmal kurz davor alles hinzuwerfen. Aber ich bin froh, letzteres nicht getan zu haben :) Auch wenn ich keinen perfekt durchgeplanten Blog mit Tausenden von Abonnenten führe, bin ich für jeden Kommentar unter meinen Posts und für jeden von euch dankbar, der mich unterstützt!
Im neuen Jahr wird viel passieren, worauf ich mich schon jetzt wahnsinnig freue! Aber alles zu seiner Zeit - wer mir treu bleibt, wird schon rechtzeitig davon erfahren :)
Ich wünsche euch allen ein schönes, gesundes und spannendes 'neues' Jahr 2015 und ich melde mich so schnell ich kann mit einem neuen Post bei euch - bis bald und danke!





Kommentare:

  1. Ein wirklich toller Post den du geschrieben hast. Dein Jahresrückblick hört sich wirklich toll an, vor allem weil du an so vielen wunderschönen Orten warst & viele Erfahrungen sammeln konntest. Ganz besonders freut es mich, dass du schon eine so lange Zeit mit deinem Freund zusammen bist, weil das heute ziemlich selten ist in unserem Alter. Ich wünsche dir nur das beste für das neue Jahr :)

    Liebe Grüße
    http://measlychocolate.blogspot.de

    Würde mich freuen, wenn du mal bei meinem Dubai-Haul vorbei schauen würdest :)
    https://www.youtube.com/watch?v=f82n9eMYX-E

    AntwortenLöschen
  2. Hast du wirklich richtig schön geschrieben und ich freue mich über jeden Post von dir, das weißt du ja :)
    Mach einfach weiter so wie bisher,
    becci :*

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Post von die, du machst sehr tolle Fotos <3

    xx Melina <3

    AntwortenLöschen